Auf ein Wort: Der Hörtest

Tag für Tag wird unser Gehör ununterbrochen, von mehr oder weniger lauten, akustischen Signalen beschallt. Deshalb ist es völlig normal, dass die Hörfähigkeit allein durch Ermüdung im Laufe der Jahre langsam nachläßt.

Da dieser Prozess jedoch sehr schleichend ist, müssen wir in der Praxis feststellen, dass häufig die eigene Wahrnehmung des Hörvermögens, von dem messbar, verbliebenen Hörvermögen, abweicht. 

Das eigentliche Problem dabei ist, dass ab einem gewissen Zeitpunkt nicht mehr genügend Schallsignale von bestimmten Frequenzen,  bis ins Gehirn geleitet werden und dadurch das Gehirn, nach und nach, regelrecht das "Verstehen" verlernt.

 

Deshalb ist ganz wichtig:

Je früher dieser Typ von Hörschwäche versorgt wird, desto besser wird man auch wieder "verstehen" können.

 

Also, spätestens wenn Sie merken, dass Sie öfters nachfragen, oder den Fernseher lauter stellen müssen, kommen Sie zu uns und lassen einen kostenlosen Hörtest machen.

 

Ein Hörtest hilft Ihnen dabei, herauszufinden, wie gut sie wirklich hören. Dieser Hörtest ist gratis und wir freuen uns, wenn sie ihn bei uns machen lassen.    

 

Und eines können wir Ihnen versichern:

Noch nie war es so einfach, preisgünstig und komfortabel wieder gut zu Hören. Es liegt auch an Ihnen! Machen Sie was draus!

Wir helfen Ihnen dabei.

 

 

markenhörgeräte.de in Gmünd:
Im Parlermarkt - Traubengäßle 6+8
73525 Schwäbisch Gmünd

info@hoergeraete-mueller.de
Tel.:  07171 - 69697
Fax:             - 38497

 

markenhörgeräte.de GmbH&Co.KG in Weißenhorn:

Beratung und Service

Kaiser-Karl-Str.20

89264 Weißenhorn

Tel.:  07309 -428970